Alles spricht dafür. Alles spricht dagegen.

Ich bin zu alt für einen Neuanfang. Ich bin definitiv zu jung, um diesen Schritt zu gehen. Wäre ich jünger, wäre es leichter. Wäre ich älter, wäre es sicher einfacher. Was ist wohl das ideale Alter, um den eigenen Herzenswunsch anzugehen? Die nächste Idee zu verwirklichen oder sich zu trauen, etwas noch einmal ganz neu […]


zeit_fuer_mich

Wie finde ich mehr Zeit für mich

Wie findet man eigentlich mehr Zeit für sich? Kennst Du das Gefühl, dass Du in Deinem Leben unterzugehen scheinst? Du rennst von Termin zu Termin und kümmerst Dich um alle und alles um Dich herum? Du scheinst einer riesen Maschinerie ausgeliefert, die am Laufen gehalten werden will. Und Du schmierst und schmierst und schmierst das […]


Von der Kunst, sich selbst zum Ausdruck zu bringen

Am Wochenende lag ich auf meiner flauschigen Picknick-Decke in einer Wiese und habe den langen Grashalmen zugeschaut, wie sie im Wind tanzten – als mir auf einmal dieser Gedanke kam: Was auch immer wir uns in unser Leben wünschen, wir müssen diesem Wunsch eine Form geben, eine Möglichkeit in der er sich ausdrücken kann. Wir müssen […]


Transformiere Dein „Normal“

Es ist Dienstag. Heute schlafe ich aus. Anschließend in die Küche, genüsslich einen Kaffee kochen und dann Frühstück. Ich liebe Frühstücken. Da lasse ich mir dann auch immer ein wenig Zeit. Danach schnell duschen, Haare kämmen, Haare hoch. Schon so warm heute früh. 10 Uhr. Jetzt sollte ich wohl mal mit dem Arbeiten anfangen! Aber eigentlich […]


Coaching – Lifestyle oder Wirksamkeit

Wir sind ja mittlerweile alle äußerst mindful, gehen zum Yoga, essen Chia Samen und denken positiv. Doch wozu? Wir hängen uns einen motivierenden Spruch neben den Badezimmer-Spiegel, lesen die Flow und meditieren ab und an. Doch wozu? Wir hören einen Podcast, lesen ein spirituelles Buch oder einen Blogtext, haben eine Erkenntnis, erzählen all unseren Freunden davon […]


blog_bild_wandel

Meine Geschichte Teil 4 – Wandel braucht ein Vorher

Jeder Wandel und jede Verwandlung braucht ein Vorher, damit sie ein Nachher erschaffen kann. Ihr Beginn, ihr Auslöser und ihre Voraussetzung ist das Vorher, also die Form, die sie verwandeln wird. Für Deinen Schmerz brauchst Du keine Gründe. Du brauchst keine Erklärungen und auch keine Schuldigen. Der Schmerz dient dem Wandel allein […]


bild_blog_optimist

Meine Geschichte Teil 3 – Gott ist Optimist

Gott ist Optimist. Er kann nicht anders. Es ist ein Optimismus dessen Gegenteil nicht Pessimismus ist. Es gibt kein Gegenteil von diesem Optimismus. Deswegen würde Gott wahrscheinlich auch nicht sagen, dass er Optimist ist. Denn für ihn gibt es etwas anderes nicht. Für mich war Optimismus schon immer ganz natürlich gewesen. Mein Optimismus ist das, was […]


blog_bild_gefühle

Meine Geschichte Teil 2 – Gefühle bringen Dich nicht um

Wollen wir nicht alle einfach gesehen werden? Gesehen als die, die wir wahrhaftig sind? Was für ein größeres Geschenk und eine größere Liebeserklärung gibt es? Es gibt nur eine klitzekleine Voraussetzung dafür: Wer gesehen werden will, muss sich sichtbar machen. Wer in seiner Wahrhaftigkeit gesehen werden will, muss seine Wahrhaftigkeit sichtbar machen. Ganz einfach, oder? […]


blog_bild_meine_geschichte_1

Meine Geschichte Teil 1 – Wenn das einer rauskriegt

Ganz im ernst. Ich bin es leid. Es langweilt mich, alles rund um die Angst, alles rund um die Umstände, alles rund um die Geschichten warum dies und das nicht. So viel unnötiger Lärm. Es langweilt mich mittlerweile so sehr, dass letzte Woche auf einmal alles still war. Sowas habe ich noch nicht erlebt […]


blog_bild_traum

Der Traum der seine Chance suchte

Ich sitze im Zug nach München und meditiere. Ich versuche mich nicht von dem lauten Gebläse, das sich nicht abstellen lässt, ablenken zu lassen. Ok. Ganz in die Wahrnehmung eintauchen. Dieses Gebläse. Man echt! Oh Mist, wieder einem Gedanken gefolgt. Ok. Zurück in die Wahrnehmung. Ich nehme gerade online an einem Retreat teil. Uns wurde ans […]